Magyar Vizsla vom Römerbrunnen

Gästebuch

Neuer Eintrag im Gästebuch

 
 
 
 
 
 
Felder mit * markiert sind Pflichtfelder.
Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
15 Einträge
Hansen aus Pillig schrieb am 30. Mai 2018 um 10:13:
Hallo Familie Schlösser, hier noch einmal ein Status. Paul wird von der ganzen Familie geliebt. In der Erziehung muss man sehr konsequent mit ihm sein. Fällt nicht immer leicht. Er hat so ein liebes Wesen. Er entwickelt sich super, hilft fleissig bei der Gartenarbeit😂 und freut sich über jedes neue Spiel. Lg Christa Hansen
Christa Hansen aus Pillig schrieb am 1. November 2017 um 12:49:
Hallo Familie Schlösser. Wir freuen uns jeden Tag über unseren Paul. Gehen fleissig zur Welpenschule und er ist sehr gelehrig, kann aber auch sehr fordernd sein. Alles in allem ein total treuer kleiner Kerl. Lg die Hansens
Papa Piet aus Saarbrücken schrieb am 9. August 2017 um 5:33:
Hallo Ihr Lieben,
jetzt melde ich mich hier auch mal zu Wort und hinterlasse Mama Maya und meiner Mannschaft auch liebe Grüsse. Ich finde, wir haben die Truppe verdammt gut hinbekommen😉
Ich wünsche meinen Babies nur die besten vizslagerechten Familien und denen ganz viel Freude mit Maya und meinem Nachwuchs.
Euer stolzer Papa Piet mit Anhang
Clara und Elise Bruns aus Mönchengladbach schrieb am 11. Juli 2017 um 18:31:
Hallo liebe Maya,

Elise und ich sind mächtig stolz auf dich und Mama und Papa müssen uns jeden Abend Bilder von dir und den Babys zeigen. Wir überlegen uns schon einen Namen. Mal gucken womit wir Mama und Papa und Euch überzeugen können. Maya du bist eine so liebe Mama. Elise erzählt immer allen Leuten, dass sie dich füttern durfte (manchmal ist es echt anstrengend 🙂 )
Wir schicken euch allen viele Grüße und sind gespannt wie viele Mädchen und Jungen bei der Bande dabei sind.
Bis bald
Clara und Elise mit Mama und Papa
Günter schlug aus 53757 sank Augustin schrieb am 9. Juli 2017 um 15:05:
Herzlichen Glückwunsch
Zu den 11 süßen Welpen.
Wir hoffen Maya hat alles gut überstanden und es geht ihr gut.
Freuen uns schon auf den ersten Besuch
Liebe Grüße
Günter und Christiane Schlug
Rotheudt aus Berlin schrieb am 24. März 2016 um 2:38:
Hallo Familie Schlösser!
Nun wird meine kleine Amber schon bald 1 Jahr alt, das mit der Erziehung klappt hervorragend, hier nochmals Dank für die gute Vorbereitung.
Sie lernt sehr schnell und mit freude, kommt in jedem Gelände bestens zurecht. Ein, zwei Sachen könnten besser laufen aber das ist grade die Pubertät, also nur Kleinigkeiten.
Da Dana leider vor kurzem von uns gegangen ist (mein 1.Hund) Spiele ich mit dem Gedanken wieder einen zweiten ( wenn Amber 2 Jahre wird) zuholen. Falls ich mich für einen zweiten entscheide, würde ich mich freuen wenn ich wieder einen Welpen von euch bekommen könnte .
LG Sven und Amber
Marcus Simowski aus Völklingen (Saarland) schrieb am 20. August 2015 um 10:50:
Glückwunsch zu dem tollen und ersten Wurf Ihrer Hündin.

Viele Grüße,
Marcus Simowski
Familie Willerscheidt aus Bad Münstereifel / Mahlberg schrieb am 18. Juli 2015 um 8:44:
Hallo liebe Mama Maya!
Ich, Artus, von meinen Besitzern Leo genannt, melde mich aus meinem neuen Zuhause. Vielen Dank dass du mich geboren hast und deine Besitzer so nett waren und mich in den ersten 8 Wochen aufgezogen und behütet haben. Euch ist ein Prachtexemplar unserer Rasse geglückt. Doch nun komme ich zu mir. Ich hätte es nicht besser treffen können. Ein riesiger Garten mit einem kleinen Wald stehen mir zum toben, spielen mit den Kindern und trainieren mit meiner Welpentrainerin zur Verfügung. Sie und meine Besitzer sind, vor allen Dingen seit dem ich durchschlafe, sehr zufrieden mit meiner Ausbildung und meinem Verhalten ihnen gegenüber. Ich bin schon ein ordentliches Stück gewachsen, aber sehr schlank geblieben. Die täglichen Ausflüge zu einem kleinen See oder in den Wald bereiten mir besonders viel Spass.
Auf ein Wiedersehen mit dir und meinen Geschwistern, aber besonders mit Familie Schlösser, freue ich mich jetzt schon.
Einen lieben Menschen darf ich nicht vergessen! Liebe Lisa, ich danke dir für Alles was du mir entgegen gebracht hast.
Dein Artus vom Römerbrunnen, genannt "Leo vom Michelsberg"
Christian und Florian aus Witten schrieb am 15. Juli 2015 um 12:04:
Liebe Petra,
lieber Dirk,

Auch wir sind jetzt seit über vier Wochen glücklich mit unserem Fiete! Er hat sich nicht nur super an uns und unsere Familienbande gewöhnt, sondern hält auch auf der Arbeit alle Beteiligten auf Trab. Mittlerweile haben sich nun wirklich alle in ihn verliebt!
Neben dem kleinen 1x1 aus Komm, Sitz und Platz, klappen auch das Laufen an der Leine und ohne Leine schon super! So lange er noch hineinpasst, schläft Fiete auch noch in seiner Box; denn die hat er seit dem ersten Tag perfekt für sich akzeptiert!
Obwohl seine Verdauung hin und wieder ein bisschen Ärger macht, sind Ärzte und Hundetrainer super zufrieden! Und sogar eine Hunde-Wertungsrichterin hat uns für den Welpen gelobt. So viel positives Feedback muss man einfach an die Züchter weitergeben. Vielen lieben Dank an Petra, Dirk und Philipp!
Und da wir mit Fietes Bruder aus Herne engen Kontakt pflegen, würden auch wir wirklich gerne den Rest der Truppe wiedersehen.
In diesem Sinne ganz liebe Grüße an alle Geschwister, Herrchen und Frauchen!
Anja und Helmut Spittler aus Mechernich schrieb am 12. Juli 2015 um 17:51:
Hallo liebe Familie Schlösser,

auch wir möchten uns hier mal den positiven Beiträgen anschließen. Unser Rüde Sam ist, mittlerweile auch tierärztlich bestätigt :-), ein wahres Prachtexemplar (auch wenn er derzeit mit seinen Stelzenbeinen aussieht, als hätten wir ihn aufgebockt :-)).
Er zeigt keine Angst und ist sehr lernbegierig.
Dabei hilft ihm auch sein großer `Bruder` Barney, von dem er sich alles mögliche abschaut (deswegen liebt er auch schon das Auslecken der Joghurtbecher...).
Die ersten kleinen Übungen hatte er sehr schnell raus und es geht weiter - jede Woche in der Hundeschule.
Es macht sehr viel Spaß mit ihm, vor allem seitdem er nachts durch schläft :-D.

Nun zu euch....Danke, dass wir sooft wir wollten zu euch kommen konnten, um unseren Neuzugang zu sehen. Man hat sofort gemerkt, dass ihr mit Herzblut und viel Hundeliebe bei der Sache seit. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!!!
Vielen Dank!
Ganz liebe Grüße von Anja und Helmut
Lisa schrieb am 11. Juli 2015 um 14:36:
Lieber Dirk 🙂
Ich wollte noch einmal Danke sagen, dass ich euch so oft besuchen kommen dürfte. Ich hab die Welpen wirklich lieb gehabt und bin sehr glücklich, dass die Kleinen ein tolles Zuhause haben.
Ich freue mich schon auf den nächsten Wurf♥
Liebe grüße Lisa 🙂
Reinke,Gabi aus 50374 Erftstadt schrieb am 11. Juli 2015 um 11:28:
Hallo zusammen!
Seit dem 14.06.15 sind wir stolze Besitzer einer gesunden,wunderschönen,cleveren,liebe-und temperamentvollen,teiweise zickig und anstrengend(was auch gut ist,hält fit 🙂 ),Vizsla Hündin Namens Amina ,die auf den Rufnamen Amy hört.
Wir kommen aus Erftsatdt und haben als Ersthund-Besitzer quasi einen sechser im Lotto gehabt,als wir Sie Familie Schlösser,mit der tollen Welpenmama Maya,im Internet gefunden haben.Wir haben uns schon beim ersten Treffen direkt gut beraten gefühlt :-).Amy begrüßt jeden Menschen und natürlich auch Tier(wo sie schon den ein oder anderen Hund mit in die Flucht geschlagen hat), mit voller Freude.Dadurch sind die Spaziergänge immer für alle Beteiligten aufregend,vor allem der Besuch auf dem wöchentlichen Markt.Die Kleine ist mit 3x ca.12 Minuten spazieren gehen nicht ausgepowert,aber mit Kopfarbeit und spielen wird auch unser Wirbelwind müde!Wir möchten auf nochmal vielen Dank für alles sagen!!!
Viele Grüße

Fam.Reinke
Stefan Hammel aus Bergisch Gladbach schrieb am 10. Juli 2015 um 14:21:
Am 13.Juni haben wir unsere Amy in Weilerswist abgeholt und seitdem ist in unserem Leben nichts mehr wie zuvor. 🙂

Amy fühlte sich nach nur wenigen Tagen schon sehr wohl bei uns, wurde im Laufe der Tage und Wochen immer frecher. Als "Ersthund-Besitzer" sind wir daher sehr, sehr froh, euch, die Familie Schlösser und eine Welpenschule als Sicherheit und Tippgeber in für uns doch schwierigen Phasen zu haben.
Mittlerweile schläft Amy bis zu 8 Stunden in der Nacht, der für uns enorm anstrengende "Welpenflitz" am Nachmittag lässt mehr und mehr nach.
Heute, an einem schönen, sonnigen Tag spielt sie erstmals in einer Bademuschel und tapst vorsichtig mit den Pfoten im Wasser umher. Ein grandioses Bild!
Auch wir möchten uns nochmal bei euch, liebe Familie Schlösser, bedanken! "Wenn was ist, ruft an!" war nicht nur ein Spruch!
Liebe Grüße aus Bergisch Gladbach

P.S.: auf ein Welpentreffen freuen wir uns sehr!
Wolfram Pertl aus Steyr schrieb am 9. Juli 2015 um 10:07:
Hallo Familie Schlösser, gerne schreibe ich ein paar Zeilen in euer Gästebuch.
Hannah, so heißt unsere Vizsla-Hündin, welche wir am 15. Juni 2015 von euch in kerngesundem Zustand, lebhaft und jagdlich sehr interressiert übernommen haben, fühlt sich bei uns sehr wohl. Die täglichen Ausflüge in Wald und Feld, sowie vorsichtig schon ins Wasser gelockte Schwimmversuche, gefallen Hannah ausgezeichnet, auch wenn sie sich, umgeben von Feldhasen, eher mehr für Schmetterlinge interessiert, als fürs Wild. Aber sie ist ja noch ein verspielter Welpe und es geht mir eigentlich nur darum, dass sie ein wenig die Witterung von Hasen und Fasane unterbewusst mitbekommt. Hannah ist ein rund um gesundes und wie Dirk mir schon mal beschrieben hat, charakterstarkes und lebhaftes Vizslamädchen, im Sternzeichen des Widders geboren, dass sollte man berücksichtigen. Danke nochmals für Alles.

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.861362417287681.1073741836.520977784659481&type=3

Mit diesem Link kommt ihr auf mein facebook-Album über Hannah. Ich werde dieses Album laufend ergänzen. Viel Spass! Wolfram Pertl
philipp aus Weilerswist schrieb am 9. Juli 2015 um 8:20:
Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch.
Über viele nette Kommentare würden wir uns freuen. 🙂

Viele Grüße,
Familie Schlösser